Seite drucken | Fenster schliessen
Logistikbasis der Armee

Medieninformationen LBA

Das Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) publiziert alle Medienmitteilungen auf der Nachrichtenplattform der Bundesverwaltung www.news.admin.ch. Dies ist ein bundesweiter Dienst zum Abonnieren von Medienmitteilungen und Hinweisen auf neue Angebote auf den Webseiten des Bundes.

 

Datum von:
Datum bis:
Datum Titel
03.12.2013 Internationales Militärfilmfestival Rom: Schweizer Armee gewinnt die Silbermedaille
Das Zentrum elektronische Medien (ZEM) hat am internationalen Militärfilm Festival in Bracciano (Rom), für seinen Film «SPHAIR ProAero Jugendlager», die Silbermedaille gewonnen. Am 23. internationalen Militärfilm Festival gingen 13 Nationen mit über 50 Filmen an den Start.
04.10.2013 Nothilfekurs im Ferienlager: 30. Ausgabe des AULA im Schwarzsee mit 162 Teilnehmern
Vom 5. bis 12. Oktober 2013 findet das 30. Ausbildungs- und Ferienlager (AULA) für Jugendliche von 14 bis 22 Jahren statt. Unter der Leitung des Schweizerischen Militär-Sanitäts-Verbandes und als Kooperation zwischen der Schweizer Armee und dem Roten Kreuz werden interessierte Jugendliche in die Grundlagen der Ersten Hilfe eingeweiht.
12.04.2013 Schweizer Armee spendet Polio-Impfstoff zugunsten von Kosovo
Die aktualisierten Impf-Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG sehen für die Schweiz keine Wiederholung der Polio-Impfung zur Vermeidung der Kinderlähmung mehr vor. 2‘305 überzählige Impfdosen „Poliorix®“, welche in der Armeeapotheke eingelagert sind, und bei Nichtgebrauch bis Ende September 2013 verfallen würden, werden deshalb zu Gunsten der Bürger von Kosovo eingesetzt. Die Verteilung vor Ort regelt die Schweizer Botschaft in Pristina.
01.02.2013 Überprüfung der Abrüstungen und verschärfte Kontrollen bei den Leihwaffen: Armee hat rund 11'700 Waffen eingezogen
In den vergangenen 18 Monaten hat die Armee die Abrüstungen aus den Jahren 2006 bis 2011 überprüft und konsequent gehandelt, wenn Leihwaffenbesitzer die Vorschriften nicht eingehalten haben. Daraus ergaben sich rund 11‘700 Waffenrückzüge. Im März 2012 wurden aufgrund von Lücken in Datensätzen der persönlichen Ausrüstung rund 27‘000 ordentlich entlassene ehemalige Angehörige der Armee aufgefordert, ihr Dienstbüchlein einzuschicken. Dank dieser Arbeiten sind bis Ende Januar 2013 insgesamt 33 Armeewaffen eingezogen worden.
06.07.2012 Tötungsdelikt Oensingen: Armeewaffe sichergestellt
Nach einem Tötungsdelikt in Oensingen im Kanton Solothurn am 5. Juli 2012 wurde eine Armeewaffe sichergestellt, die einem mutmasslichen Täter gehörte. Dieser ist seit dem 20. Februar 2012 nicht mehr in der Armee eingeteilt; er wurde auf eigenen Wunsch in den Zivildienst umgeteilt.
26.06.2012 Hotline für Fragen zu Waffen der Armee eingerichtet
Die Armee hat eine zentrale Ansprechstelle für sämtliche Fragen zur Abgabe/Rücknahme der persönlichen Ausrüstung, zur persönlichen Waffe und zur Leihwaffe eingerichtet.
18.06.2012 Schon 6‘500 Waffen eingezogen - Kantone unterstützen die Armee
In den vergangenen zwölf Monaten hat die Armee bereits rund 6‘500 Armeewaffen eingezogen. Die Kantone unterstützen die Armee bei der Durchführung von noch nicht erfolgten Waffenrückzügen.
11.05.2012 Schweizer Armee gewinnt Gold an Filmfestival
Das Zentrum für elektronische Medien der Schweizer Armee hat am World Media Festival in Hamburg mit seinem Film „Flying Diamond – The PC-7 Team“ Gold gewonnen.
30.04.2012 Die Armee schafft Ordnung
Der im März 2012 erfolgte Briefversand an 27‘000 ehemalige Angehörige der Armee mit der Aufforderung zur Einreichung des Dienstbüchleins hat ein Ziel: Ordnung schaffen.

Kontakt


Logistikbasis der Armee LBA
Koordinationszentrum (LKZ)
Viktoriastrasse 85
3003 Bern

Tel.: +41 800 40 00 01
Fax: +41 800 40 00 02

 

Seite drucken | Fenster schliessen